Einladung zur 1. Mitgliedermatinée

Es ist an der Zeit, den Austausch der Mitglieder des IPP in einem neuen Rahmen wieder zu beleben. In Anbetracht der Ressourcen und Kompetenzen an unserem Institut liegt es nahe, uns in der klinischen Arbeit (über die bestehenden Intervisionsgruppen hinaus), in der theoretischen Auseinandersetzung und in der Lehre in lebendigem und wohlwollendem Austausch gegenseitig zu unterstützen. So sollte es möglich werden, unsere Behandlungs- und Unterrichtskompetenz gemeinsam weiterzuentwickeln und gleichzeitig an unserem Institut die erforderlichen Fortbildungspunkte zum Nachweis bei den zuständigen Kammern zu erhalten.

Auftakttermin: Samstag, den 23.07.2022 von 9.30 bis 13.00 Uhr in den Institutsräumen

Im ersten Teil können wir Wünsche, Erwartungen und Anliegen sondieren, um dann im zweiten Teil des Vormittags die konkrete Planung (Format, Zeit, Inhalte…) anzugehen.

Wir bitten, die dann geltenden Corona-Vorgaben zu beachten und halten es vor dem Hintergrund für angebracht, für eventuelle Verpflegung jeweils selbst zu sorgen.

Außerordentliche Mitglieder sind herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte nach Möglichkeit bis 15.07.2022 bei Frau Rißmann, aber auch spontane Gäste sind gern gesehen.

Für die Initiativgruppe: Claudia Maier-Kirstätter, Achim Kriebel, Edeltraud Tilch-Bauschke

 

Herbsttagung

Die Herbsttagung am IPP findet am 19.11.2022 statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor. Genaue Informationen folgen.